Fall der Woche Nr. 135

zurück

Nr.135: Patientin mit 2 Leberherden..

Eine 74-jährige Patientin wurde 1993 wegen Appendizitis perforata notfallmässig operiert. Es wurde zusätzlich ein Karzinoid des terminalen Ileums entdeckt und reseziert. Einer der mitresezierten Lymphknoten war befallen. Damals unauffällige Abdomen-CT, Sonographie und 5-hydroxy-Indolessigsäure-Ausscheidung im 24h Urin. Verlaufskontrollen 1996, 1999 und 2001 mit Blutkontrollen und Sonographie waren unauffällig. Blut und 24h Urin waren auch im September 2002 unauffällig. Die Sonographie hat diesmal folgende Veränderungen gezeigt. Befunde gehabt:

 

Um was könnte es sich handeln??

Klicken sie auf die Bilder, um sie zu vergrössern !!!  I

Diskussion-Diagnose-Hyperlink

Diagnose-Hyperlink